Es ist ein Fehler aufgetreten

Mehr
28 Sep 2018 17:50 - 01 Okt 2018 16:55 #4321 von gorgonz
Hatte vor längerer Zeit für einen Kunden ein SEBLOD® Formular gemacht und jetzt sollte es erweitert werden. Bei dieser Gelegenheit habe ich festgestellt, dass beim Absenden jetzt immer eine Fehlermeldung "Es ist ein Fehler aufgetreten" kommt, obwohl alle Aktionen richtig gemacht werden (Email mit den Inhalten ausgelöst und eine Antwortseite gezeigt)

Um der Ursache auf die Spur zu kommen, habe ich auf dem (jetzt) lokalen Webserver ein Feld nach dem anderen entfernt bis nur der Absenden Button übrig blieb und die Meldung nicht weg bekommen.

Habe dann einen neuen Ordner angelegt ein neues Formular angelegt und nur einen (neuen) Button aufgenommen, leider mit dem gleichen Ergebnis.

So ein bisschen habe ich den Verdacht, dass vielleicht im Zuge der Updates von Joomla und SEBLOD® irgendwas kaputt gegangen ist und ich weiß jetzt nicht mehr weiter.

Meine erste Frage ist natürlich, ob jemand eine Idee dazu hat bzw. was ich tun könnte, um den Fehler genauer lokalisieren oder gar reparieren zu können

Weiterhin habe ich überlegt, ob es Erkenntnisse bringt, wenn ich von dem genannten Testformular einen Export mache und hier anbiete. Eventuell kann jemand, der SEBLOD® kennt, einen Blick darauf werfen, bzw. auf einem Testrechner mal importieren und berichten, ob der gleiche Fehler dort auch auftritt, lege das ZIP bei.

Dateianhang:

Dateiname: app_cck_be...test.zip
Dateigröße:41 KB


Meine Umgebung ist:
Joomla 3.8.12
SEBLOD® 3.16.3
PHP lokal 7.2.5/ Server 5.6.33

Wenn noch Informationen fehlen, dann bitte danach fragen.

Würde mich über Unterstützung sehr freuen :-)
Anhänge:
Letzte Änderung: 01 Okt 2018 16:55 von gorgonz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 10:49 #4322 von Whykiki
Hallo,

ich glaube die App alleine wäre nicht zielführend, weil das bei dir sicher die Kombi SEBLOD® / Joomla ist....

Hast du die Fehlerberichterstattung schon auf Maximum oder Development gestellt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 13:29 #4323 von gorgonz
Servus Whykiki,

erstmal vielen Dank für Deine Reaktion :-). Dein Vorschlag ist sinnvoll, hab ich gleich gemacht, es kommen aber keine Debug-Fehlermeldungen.

Aber um es besser einzugrenzen, habe ich eine weitere lokale Installation gemacht - mit nur folgenden Schritten:

- Joomla 3.8.12 (full, en, alles default) installiert
- SEBLOD® 3.16.3 installiert
- das Test Formular installiert (aus dem Beitrag weiter oben)
- Dieses mit einem Menüpunkt verknüpft
- Formular aufgerufen
- Absenden Button gedrückt

=> Fehler kommt

Du siehst, das Problem ist unabhängig von Updates (und Historien-Geschichten). Das war mir selbst auch nicht so klar, daher nochmal danke für Deinen Anstoß, mehr einzugrenzen ;-)

Aber natürlich wird das Erzeugen des Testformulars an Vorgeschichten gekoppelt sein - und hier weiß ich einfach nicht, wie ich weiter machen soll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 13:34 #4324 von gorgonz
Ich lege noch einen Screenshot von der Formular Konfiguration bei, vielleicht lässt sich hier schon etwas erkennen.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 13:41 #4325 von Cappu
Hallo gorgonz,

hast du mal die Datenbank repariert:
Extensions->Extension Manager->Database->Fix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 14:29 #4326 von gorgonz
Auch eine gute Idee, Cappu :-). Ich hab das mal für die lokale Kopie der Kundenseite gemacht und die Testseite, auf der ich das Testformular importiert hatte.

Leider keine Veränderung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 14:43 #4327 von nscnsc
Hallo Männers,

Ich habe mir mal dein APP installiert und eine eigene neue Form gebaut.
Bei beiden Formularen konnte ich folgendes beobachten.

Die Form nur mit einzelnen Submit BTN generiert dein oben beschriebenen Fehler.
Ebenso passiert das wenn ich Felder einbaue und diese nicht in der DB speichere.
Die Mail wird ordentlich versendet aber der eingetragen Inhalt des Feldes wird nicht mit versendet.

Speicher ich die Felder in der Datenbank funktioniert das Formular tadellos inkl. deiner Erfolgsmeldung "Danke für den Test".

Also mit DB-Speicherung der Felder alles io.

Grüße aus der Lausitz
Torsten
Folgende Benutzer bedankten sich: gorgonz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 16:22 #4328 von gorgonz
Wow nscnsc, gut beobachtet :-).

Ich habe jetzt auch ein Testfeld in die DB schreiben lassen und schon ist der Fehler weg. Das funktioniert auch dann noch, wenn ich als einziges Feld stattdessen ein Mail Feld nehme. Sobald ich dieses in die DB ablegen lasse, ist der Fehler weg.

Ich selber kann keinen vernünftigen Grund erkennen, warum diese Verhalten sinnvoll sein sollte - und ich weiß, dass dies in älteren SEBLOD® Versionen auch noch nicht so war.

Meine persönliche Schlussfolgerung: Das ist ein Bug ;-)

Seht ihr das anders?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2018 16:52 #4329 von gorgonz
Ich habe jetzt mal bei github nachgesehen und siehe da: das ist bereits als Fehler eingetragen, der in der nächsten Version behoben sein wird :-)

Sollte jemand den Fix vorab brauchen, dann kann die Lösung mit diesem Link selbst eingebaut werden: github commit

Euch allen vielen Dank für die tolle Unterstützung! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum