Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Vermietkomponente mit SEBLOD® realisieren?

Vermietkomponente mit SEBLOD® realisieren? 07 Mai 2014 11:50 #1000

  • aubidd
  • aubidds Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 13
Liebe Community!
Vorab besten Dank an alle die dieses Forum betreuen und auf den Weg gebracht haben! Ich habe mir viel Zeit gespart. Nunmehr gehört SEBLOD®™ zum Standard jeder von mir betreuten Webseite. Dennoch: ich bin ein blutiger Anfänger :(
Ich habe nunmehr die Aufgabe eine einfache Vermietlösung in Joomla einzubauen. Die üblichen Komponenten RENTALOT & Co. sind für den benötigen Zweck (15-25 Mietartikel, 1 Foto, Beschreibung, Mietpreis) fast zu komplex. Wichtig ist die Prüfung der Verfügbarkeit (Kalender mit Kennzeichnung grün/rot) und die Buchung durch den User (geschlossene Mitgliedergruppe – keine „Nonames“). Eine Zahlfunktion etc. ist nicht wirklich wichtig.
Durch die nahezu unzähligen Möglichkeiten die sich mit SEBLOD®™ ergeben, wäre das natürliche Ideal – zumal man einiges zu einen späteren Zeitpunkt aufrüsten kann.

Die o.g. Module kosten zwischen 75 und 90 EUR – ist nicht wirklich eine Kostengröße, dennoch würde ich es lieber mit SEBLOD® realisieren.

Frage an Euch: Macht das mit SEBLOD®™ Sinn? Oder lieber „fertige“ Komponenten kaufen?
Hat jemand schon eine Vermietlösung (kann ja auch eine Zimmervermietung sein) mit SEBLOD®™ gebaut?

Vorab besten Dank für Eure Anregungen. Gruß aus dem verregneten Dresden
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vermietkomponente mit SEBLOD®™ realisieren? 10 Mai 2014 00:05 #1005

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 903
  • Dank erhalten: 176
Sei Willkommen im Forum!
Leider ist mir auch dein Post ein wenig "verrutscht", drum erst heute eine Antwort...

Über die Belegungsdaten und entsprechender Abfrage wüßte ich aus dem Ärmel keine Lösung.
Ich selber sitze gerade an einem Kleinanzeigenmarkt mit integrierter Bezahlkomponente. Dort habe ich mich für das gute alte AEC entschieden, weil es einfach am flexibelsten ist, allerdings auch nicht so ganz einfach in der Handhabung ist: www.valanx.org
Allerdings stehe ich selber noch in der Planungsphase (ich habe den Auftrag nich nicht zu 100%), weshalb ich noch keine Details sagen kann.

Generell denke ich aber durchaus, dass das was für SEBLOD® ist. Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass da das ein oder andere programmeirt werden muss...

Grundsätzlich gilt stets: wenn eine vorhandene Komponente weitgehendst abdeckt, was mach braucht, dann immer die nehmen. Denn eine Neuentwicklung kostet stets Zeit und somit natürlich auch Geld. Mit SEBLOD® lässt sich einiges an Zeit einsparen und das ein oder andere mehr machen, was andere Komponenten so nicht bieten. Aber du musst abwägen, ob sich der Mehr-/Neuaufwand lohnt.


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Letzte Änderung: 10 Mai 2014 00:07 von time4mambo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aubidd

Vermietkomponente mit SEBLOD® realisieren? 13 Mai 2014 22:26 #1026

  • aubidd
  • aubidds Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 13
Hi Axel!
Danke für die dennoch schnelle Antwort. Werde auf eine vorhandene Komponente ausweichen.

Gruß Kay

Für alle die es interessiert, da viele Komponenten geprüft und probiert:
Raum/Haus Vermietungen löst man ganz gut mit Rentalot Plus (!). Für Autos/Gegenstände habe ich jetzt VIK RENTITEMS im Einsatz und nur gute Erfahrungen machen können. Es gibt viele Booking/Reservierungskomponenten, welche aber z.T. schwierig im Handling sind.
Wer für Seminare/ Workshop was sucht, findet mit dem "OSG Seminar-Manager" eine "Allzweckwaffe".
Letzte Änderung: 27 Mai 2014 22:07 von aubidd.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
nach oben