Mehrsprachige Seite - welche Strategie?

Mehr
15 Feb 2014 17:07 #679 von Cappu
Cappu antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
Hallo Pete,

interessante Anmerkung!

Man sollte in Deinem Falle wohl die Daten mit Text und solche mit reinen Adress- und Geokoordinaten in 2 separaten Content Types halten. Könnte mir vorstellen über ein (Dynamic) Select die passenden Adressdaten dem Datensatz mit dem Text zuzuweisen.

Gruß,

Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 17:22 - 15 Feb 2014 17:23 #680 von pete
pete antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
@Cappu ... danke, klingt aber kompliziert, vor alem wenn ich daran denke, wie man das dann im Frontend umsetzt ohne den User zu überfordern. Ich wollte SEBLOD® nehmen, um das Einpflegen einer Location so einfach wie möglich zu machen, also genau zurecht gestricktes Formular wo die Titel und Beschreibungen für die drei Sprachen direkt untereinander stehen, aber das geht vermutlich nicht, wenn man pro Sprache einen eigenen Beitrag verwendet. Andererseits wüsste ich nicht, wie man die Sprache im Frontend wieder auseinander bekommt, wenn man nur einen Beitrag für alle Sprachen nimmt - für normale Felder kein Problem mit Position Overrides (obwohl man dann für jeden View ein Override braucht, 3rd Party Ext mal noch gar nicht betrachtet), aber wie macht man das mit Meta Daten und Titel Feld?

FLEXIcontent hat da schon weiter gedacht, da kann man Felder als sprachunabhängig markieren und braucht sie nur einmal im Originalbeitrag einpflegen. FC kann aber insgesamt weniger als SEBLOD®, deswegen versuche ich mich jetzt an SEBLOD®.

Gruß

J3.4 SEBLOD®3.6
Letzte Änderung: 15 Feb 2014 17:23 von pete.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 17:37 #681 von Cappu
Cappu antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
Hallo Pete,

wenn Du nicht viele Felder und nur 3 Sprachen hast, könntest Du natürlich auch für jedes sprachabhängige Feld ein Eingabefeld anlegen. - Wäre zu überlegen, wie man das dann in der View abhängig von der gewählten Sprache ausgiebt.

Ist aber nur so ein Gedanke...

Gruß,

Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 18:16 #682 von pete
pete antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
"Wäre zu überlegen, wie man das dann in der View abhängig von der gewählten Sprache ausgiebt"

... das ist ja nicht das Problem, ich schrieb ja bereits: "für normale Felder kein Problem mit Position Overrides (obwohl man dann für jeden View ein Override braucht, 3rd Party Ext mal noch gar nicht betrachtet), aber wie macht man das mit Meta Daten und Titel Feld?

Meta Daten und Titel Feld sind das Problem, weil die nicht mit Position Overrides behandelt werden können - soweit ich weiß.

J3.4 SEBLOD®3.6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 18:27 #683 von Cappu
Cappu antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
Hallo Pete,

aber man hat doch eigentlich in SEBLOD®, wenn Du mit eigenen Template Overwrites arbeitest, Zugriff auf Joomla. Dann würde doch so etwas gehen:
$lang =& JFactory::getLanguage();
$document = JFactory::getDocument();
$document->setTitle($cck->getValue('myTitle_'.$lang));
$document->setDescription($cck->getValue('myDescription_'.$lang));

Bernhard
Folgende Benutzer bedankten sich: pete

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 19:11 - 15 Feb 2014 19:15 #684 von pete
pete antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
... genau so habe ich das gemeint. Mir war bis gerade eben nicht klar, dass man mit $document->setMetaData('keywords', "keyword1") auch die Metadaten und quasi alles, was die HTML Seite raus gibt, überschreiben kann. DANKE für den Denkanstoß.

Bleibt aber immer noch das Problem bei diesem Setup mit den ganzen zu überschreibenden SEBLOD® Views und 3rd Party Extensions, deren Views man dann auch mit dem "Language Switcher" überschreiben muss.

Gibt es denn nicht in SEBLOD® die Möglichkeit, einem Feld eine Sprache zuzuordnen, so dass SEBLOD® das sprachabhängige Rendern übernimmt? Ich hatte mal was von einem "Typo" plugin gelesen, was dafür taugen sollte, aber der entsprechende Thread verlief dann im Nirvana ... so wie fast alle Threads im originalen SEBLOD® Forum.

J3.4 SEBLOD®3.6
Letzte Änderung: 15 Feb 2014 19:15 von pete.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 19:58 #687 von Cappu
Cappu antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
Hallo Pete,

pete schrieb: Bleibt aber immer noch das Problem bei diesem Setup mit den ganzen zu überschreibenden SEBLOD® Views und 3rd Party Extensions, deren Views man dann auch mit dem "Language Switcher" überschreiben muss.


Verstehe das Problem nicht ganz. - Hier wäre es gut, wenn Du das mal konkretisierst und illustrierst an Deinem Beispiel. Ist sehr abstrakt, andernfalls.

Gruß,

Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 20:43 - 15 Feb 2014 20:45 #689 von pete
pete antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
notwendige Overrides, Beispiel Schloss Blumenau

Frontend View SEBLOD® article view: ich muss den Titel sprachspezifisch mit $document->setTitle($cck->getValue('myTitle_'.$lang)); (das ist ja quasi ein "Language Switcher") heraus kramen:
titel: Schloss Blumenau oder titel_en: Castle Blumenau

Frontend View SEBLOD® article blog view: ich muss alle Titel sprachspezifisch über eine custom SQL query (oder steht das $cck Objekt zur Verfügung?) heraus kramen, also den Category View überschreiben:
titel: Schloss Blumenau oder titel_en: Castle Blumenau

Frontend View Joomla latest article module: ich muss alle Titel sprachspezifisch in einem Template Module Override über eine custom SQL query (weil das $cck Objekt ja nicht zur Verfügung steht) heraus kramen:
titel: Schloss Blumenau oder titel_en: Castle Blumenau

u.s.w. für alle Views, die meine Artikel darstellen. Deswegen meine Frage nach dem SEBLOD® Typo Plugin, damit das "heraus kramen" von SEBLOD® gemacht werden kann.

J3.4 SEBLOD®3.6
Letzte Änderung: 15 Feb 2014 20:45 von pete.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 21:02 #690 von Cappu
Cappu antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
Hallo Pete,

Mit SEBLOD® sollte Dir das $cck Objekt in Template Overwrites immer zur Verfügung stehen; SQL-Queries im Template sollten nicht erforderlich sein.

So ganz verstehe ich noch nicht, was Du machen möchtest. - Wie auch immer: Für Listen bräuchtest Du einen List&Search Type, zum Filtern Deiner Form&Content Type Daten; einer Deiner Filter-Parameter wäre dann auch noch die Sprache. - Diese Listen kannst Du dann in SEBLOD®-Menüs oder SEBLOD®-Modulen nutzen. Bei den Listen kannst Du doch das Layout für Deinen Form&Content Type wählen: Blog, Tabelle, etc. (ich verwende gerne das Simple Simon Template, weil das weniger HTML Krimskrams rausrendert).

Gruß,

Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2014 21:37 #691 von pete
pete antwortete auf das Thema: Mehrsprachige Seite - welche Strategie?
"... $cck Objekt in Template Overwrites immer zur Verfügung stehen" - das hat mir Bes persönlich gesagt: "Das $cck Objekt ist keine globale Variable, steht also nicht zum Rendern in Modulen zur Verfügung."

Filter-Parameter: Wäre optimal, wenn das so geht wie du sagst, aber soweit ich das blicke kann ein Filter ja nur den gesamten Artikel nach Sprache filtern, weil der Artikel einer Sprache zugeordnet ist, nicht aber einzelne Felder innerhalb eines Artikels. In meinem Setup hätte ich aber alle Felder für alle Sprachen in einem einzigen Artikel. Daher die Overrides mit "Language Switcher" und meine obige Frage, ob man Feldern eine Sprache zuordnen kann - dann würde der Filer vermultlich auch einzelne Felder ansprechen können. Ob Overrides notwendig sind oder nicht, hängt allein davon ab, ob Felder in jedem View von SEBLOD® selbst sprachspezifisch gefiltert werden können.

J3.4 SEBLOD®3.6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum