Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dynamische Suchparameter in Filter Select Multiple

Dynamische Suchparameter in Filter Select Multiple 24 Okt 2015 09:09 #3177

  • Jasis
  • Jasiss Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 4
Hallo,
ich bin recht neu in SEBLOD® und stehe gerade vor einem Problem.
Ich habe eine Datenbank mit Autos angelegt, die Autos enthalten Parameter: Marke, Typ, Ausstattungslinie usw.
Jetzt habe ich mit "Listen und Suche" Select->Single Filter angelegt mit denen ich die Datenbank filtern will.
Nur weiß ich nicht, wie ich den Filter "Typ" und "Ausstattungslinie" mit Auswahlpunkten entsprechen den davor gesetzten Filter befülle.
Filter Marke is ja kein Problem, da trage ich einfach die "Select -> Single" optinenen einfach fest ein, aber wie mach ich das mit den dynamischen?
Also, wenn ich wähle Marke: Audi, soll in Typ stehen: A1,A2,A3.... wurde Marke: BMW gewählt, so sollte in Typ:1er,2er,3er usw drin stehen.
Wie kann ich diese Filter dynamisch befüllen?
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Suchparameter in Filter Select Multiple 24 Okt 2015 11:40 #3178

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 902
  • Dank erhalten: 176
Sei Willkommen im Forum!
Du kannst doch bei den dynamischen Feldern dein eigenes SQL-Statement zusammenbauen und somit das alles entsprechend offen lassen. Ich erlaube mir mal hier einen kleinen Manuiskriptauszug zu posten (bin einfach zu faul zum schreiben ;) ):
SELECT [Optionswert] FROM [Tabelle]  WHERE [Wo]

Das was Sie in Optionsname eintragen, ist der Wert, der in der Auswahlbox ausge-geben wird.
Ein kleines Beispiel dazu: Ich habe in der Datenbank eine neue Tabelle angelegt mit dem Namen #__orte und neben der ID eine Spalte mit Postleitzahlen und mit den zugehörigen Städten angelegt.

In Tabelle trage ich den Tabellennamen ein aus dem ich meine Daten haben möch-te. In meinem Beispiel also #__orte. Achten Sie dabei auf die beiden Unterstriche nach der Raute SEBLOD®™  ersetzt zur Laufzeit „#_“ mit der richtigen Prefix. Ich möchte die Städte in meiner Auswahlbox ausgeben, weshalb ich in Optionsname „ort“ schreibe. Abspeichern möchte ich dann aber nur die Postleitzahl, weshalb ich deren Spaltennamen in Optionswert schreibe: „plz“. Das reicht bereits um eine dy-namische Auswahlliste angezeigt zu bekommen.

Wähle ich nun München aus und speichere den Beitrag ab, dann wird die Postleit-zahl abgespeichert, weil ich die im Optionen Wert angegeben habe.

Hilft dir das weiter?


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Suchparameter in Filter Select Multiple 24 Okt 2015 19:44 #3179

  • Jasis
  • Jasiss Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 4
Schon etwas, ich finde die Eingabe um das SQL-Statement fest zu legen.
Verstehe ich das richtig, dass in dieser Tabelle, die entsprechenden dynamischen Werte stehen und diese daraus ausgelesen werden?
Was ich nicht ganz verstehe, wie lege dich die Tabelle an und wo?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Suchparameter in Filter Select Multiple 24 Okt 2015 20:33 #3180

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 902
  • Dank erhalten: 176
Die Frage verstehe ich nicht. Du hast doch schon eine Tabelle angelegt, wie du oben schreibst.
Ansonsten vielleicht auch malin die Ressourcen oben schauen. Da gibts ein Speicherungs-Tutorial. Da steht auch drin, wie du eine neue Tabelle in der DB anlegst.

Oder du musst prizieser fragen... ;)


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Suchparameter in Filter Select Multiple 24 Okt 2015 21:01 #3181

  • Jasis
  • Jasiss Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 4
time4mambo schrieb:
Die Frage verstehe ich nicht. Du hast doch schon eine Tabelle angelegt, wie du oben schreibst.
Ansonsten vielleicht auch malin die Ressourcen oben schauen. Da gibts ein Speicherungs-Tutorial. Da steht auch drin, wie du eine neue Tabelle in der DB anlegst.

Oder du musst prizieser fragen... ;)
Axel

Hi, viel Dank erstmal für deine Mühe!

Also angelegt habe ich einen "Forms and Content Types" namens Autodatenbank. Davon habe ich einige Beiträge gemacht, welche jeweils die Parameter Marke, Typ, Ausstattungslinie usw haben. Soweit ich das verstehe, werden diese Beiträge mit den Parametern in einer Datenbank abgelegt. Dann habe ich ein "List and Search Types" angelegt namens Autosuche. Diese habe ich im Menüpunkt eingefügt und wird somit auf der Seite angezeigt. Dabei habe ich Filter angelegt, die nach den eben genannten Parameters Filtern, dabei ist nun eben mein Problem, dass ich alle Filter außer "Marke" dynamisch befüllen möche, wie im Startpost beschrieben.
Ich verstehe jetzt noch nicht, wenn ich beim Filter "Select -> dynamic" wähle, wie genau das SQL Statement zu lauten hat, beziehungsweiße, woher sich der Filter die dynamischen Werte holt.

Ein weiteres Problen was eben auftaucht, wenn ich beim einfügen ins Menü nicht die Autosuche (SEBLOD® -> List and Search Types) wähle, sondern mal direkt die Autodatenbank (SEBLOD® -> Formes) einfüge kommt auf der Seite ein Fehler: "You are not allowed to access this resource". Woran kann das liegen?

Axel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dynamische Suchparameter in Filter Select Multiple 31 Okt 2015 13:26 #3209

  • Jasis
  • Jasiss Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 4
So hallo, ich melde mich wieder.

Und zwar habe ich hier im Forum jemand mit einem sehr ähnlichen Problem gefunden. Worauf Peter71 eine sehr gute Lösung gefunden hat.

Diese Auswahl Funktioniert nun auch sehr gut. Nun habe ich ja meine Autodatenbank, in der alle Autos sind. Nur finde ich mit der Suche nun nichts mehr und ich weiß nicht wieso. Im Live Value habe ich "Autodatenbank" anstelle von "article" eingetragen. Und ich habe natürlich auch nur eine Kategorie angelegt, die Autodatenbank eben.

Im Frontend kommt bei der Suche nur die Meldung: "Nachricht. There is no result."

Sieht jemand meinen Fehler, warum mir nichts mehr angezeigt wird?
Danke schon mal im Voraus!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
nach oben