Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: SEBLOD® 3.8.1 und SEBLOD® updater es ist ein Fehler.

SEBLOD® 3.8.1 und SEBLOD® updater es ist ein Fehler. 10 Mai 2016 14:37 #3677

  • Svenp
  • Svenps Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 19
Hallo, ich habe meine Joomla Installation auf Stand gebracht und danach auf SEBLOD® 3.8.1 upgedatet.
Die Addons wollte ich nun mit dem SEBLOD® updater aktualisieren bekomme aber nur die Meldung:


Fehler
Es ist ein Fehler aufgetreten!


Ein Update über die nicht empfohlene Joomla Funktion schlägt ebenfalls fehl.
Kennt jemand das Problem?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

SEBLOD® 3.8.1 und SEBLOD®® updater es ist ein Fehler. 10 Mai 2016 15:13 #3678

  • nscnsc
  • nscnscs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 13
Hallo Sven,

ich habe das gerade bei mir mal getestet weil ich das auch noch nie per Updater gemacht habe. Bei mir läuft es.
Hast du alles richtig konfiguriert?
SEBLOD® Secret Key eingegeben und im SEBLOD®konto deine URL hinterlegt?

Grüße
Torsten
Letzte Änderung: 10 Mai 2016 15:13 von nscnsc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

SEBLOD® 3.8.1 und SEBLOD®®® updater es ist ein Fehler. 11 Mai 2016 13:55 #3679

  • Svenp
  • Svenps Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 19
Hallo Torsten, natürlich nicht :(.
Ich habe den Updater installiert und mich dabei schon damals gefragt wofür der gut sein soll und warum hier am Joomla Updater vorbei gefummelt wird.
Nun ist es mir klar warum.

Danke für den Hinweis nun geht es.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

SEBLOD® 3.8.1 und SEBLOD®® updater es ist ein Fehler. 11 Mai 2016 16:59 #3680

  • Heinz-R
  • Heinz-Rs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 4
Hallo zusammen

Ich hatte heute auch meine grosse Mühe auf SEBLOD®(R) 3.8.1 zu aktualisieren (ab 3.7.n). Irgendwann bekam ich Fehlermeldungen, dass ich die Downloads mit individuellen Links herunterladen soll. Dann war der SEBLOD®-Server nicht mehr erreichbar (500). Und schlussendlich (nach einem Login bei SEBLOD®!) konnte ich mit den vier erhaltenen Links problemlos die Pakete herunterladen und mit lokalem Upload installieren. Hat einfach nur Nerven gekostet - schlussendlich war es zufriedenstellend.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
nach oben