Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beiträge im Feld Introtext ?

Beiträge im Feld Introtext ? 07 Okt 2014 14:34 #1718

  • TottiToad
  • TottiToads Avatar
Hallo,

vorab ich bin absoluter Newbie im Bereich Joomla und erst recht im Bereich SEBLOD® :unsure:

Ich ,möchte dem Fussballverein meines Sohnes eine Homepage erstellen und arbeite mich daher in die ganze Thematik ein.
Seit ein Paar Wochen arbeite ich mich in das Thema Joomla ein und seit ein paar Tagen ins CCK.


So aber jetzt zu meinem Problem bzw meiner Frage:

- Welcher Unterschied besteht zwischen Introtext und Fulltext ?

- Ich nutze auf der Startseite das Modul MiniFrontPage um immer die 10 neusten Artikel anzuzeigen. Wenn ich etwas im Introtext eintrage, wird immer erst ::ccm:: etc angezeigt.
Habe schon einen Artikel gefunden, bzgl. des Speicherns von Joomla etc.

Habe es jetzt erstmal so gelöst, dass ich bei den Einstellungen des Feldes Introtext[Fulltext] genutzte habe.
So kommt zum einen dieses ::CCK:: nicht und zum anderen nutze ich so nur ein Feld für den Kompletten Artikel.

Bildschirmfoto2014-10-07um14.33.58.png


- Kann ich dies so lösen ? Oder gibt es Nachteile wenn die Beiträge der Trainer unter Introtext Speicher ?

- Habt ihr evtl. eine Idee oder ein Tip wie ich das mit der Startseite und der Anzeige der neusten Artikel (aus allen Kategorien) anders evtl. Besser lösen kann ?


So denn ich hoffe ich habe jetzt nicht zu wirr geschrieben ;)

LG und besten Dank vorab
Totti
Letzte Änderung: 07 Okt 2014 14:49 von TottiToad.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beiträge im Feld Introtext ? 07 Okt 2014 17:34 #1720

  • DirtyWorld
  • DirtyWorlds Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 5
Hallo,
Introtext und Fulltext sind eigentlich nur zwei Bereiche in denen du Text speichern kannst. Das dient eigentlich nur der Möglichkeit zwei unterschiedliche Texte abzuspeichern. Aber grundsätzlich wären sogar noch mehr möglich.
Wenn dir ::CCK:: angezeigt wird hast du beim Speicher Benutzerdefiniert ausgewählt. Hierzu liest du dir am besten das Kapitel Speicherung des Buches von Axel Tüting (Time4Mambo) durch. Dieses Kapitel ist auch schon lesbar udn das Buch wird wohl Anfang nächtes Jahr erscheinen.

Ob es Problem beim Speichern des Textes als Introtextes gibt kann ich dir nicht beantworten. Da ich jetzt dein Template nicht kenne.
Aber grundsätzlich ist es egal was du ausgibst. Es kann eben nur sein das du das template etwas ändern musst.
Der Logikhalber würde ich dir aber raten einen Volltext auch in der Spalte Fulltext der DB zu speichern.

Bezüglich der neuesten Beiträge, so hat Joomla auch schon ein Modul mit an Board namens „Neueste Nachrichten (mod_latestnews)”.
Du musst dir dafür also kein anderes Modul nachinstallieren.
Was genau meinst du mit besser lösen? Fehlt dir bei dem Modul eine Funktion?

Grüße
Letzte Änderung: 07 Okt 2014 17:41 von DirtyWorld.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: TottiToad

Beiträge im Feld Introtext ? 07 Okt 2014 19:43 #1723

  • TottiToad
  • TottiToads Avatar
Hi,

Danke schon mal für die Infos !

- ::CCK:: wird mir auch angezeigt, wenn ich anstatt Benutzerdefiniert, Standart wähle ?!

- Das Kapitel Speicherung habe ich schon einmal überflogen, muss ich mir aber wohl mehrmals durchlesen, damit ich es wirklich alles verstehe und evtl. einiges umsetze ?!

- Das Modul von Joomla "Neuste Nachrichten" kenne ich, jedoch wird da ja nur ne Liste mit den Beiträgen angezeigt.
Ich möchte aber z.B. die ersten 8 Beiträge in "Kurzfassung" (z.B. 300 Buchstaben) angezeigt bekommen.

Grüße
Torsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beiträge im Feld Introtext ? 07 Okt 2014 19:56 #1724

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 176
Hallo Torsten, sei Willkommen im Forum! :)
Du bist hier im SEBLOD®-Foru,. Also einem Spezialforum. Joomla selber supporten wir nicht, insofern es nichts mit SEBLOD® zu tun hat. Da bist du hier also falsch, wenn du nun wissen möchtest, wie Module in Joomla funktionieren. Ebenso sollte der Unterschied zwischen Intro/Teaser und Beitrag (Fulltext) klar sein, da das Joomlabasiswissen ist. Intro ist der Teil, der bis zum Weiterlesen angezeigt wird, der wiederrum natürlich nir uin Kategorieblogs zum Tragen kommt. Nach Anklicken des Weiterlesden-Buttons kommst du in den Fulltext. Bei SEBLOD® ist das nichts anderes.

Nicht falsch verstehen: es ist nicht so, dass wir hier keine Lust auf "normalsterblichen Joomlasupport" haben - viele von uns sind auch noch in anderen Foren, beispielsweise dem Joomlaforum.de - unterwegs. Aber wirt haben hier nicht die Kapazitäten, um Joomla auch noch zu supporten und das Forum hier ist halt entsprechend spezialisiert ;)

Wenn du benutzerfdefiniert speicherst, dann wird in der Datenbanktabelle es mit diesem "::cck::" abgespeichert. Warum das so ist, steht ausführlich im genannten Manuskriptauszug. Ist es einmal so abgespeichert, wird es auch so angezeigt. "Benutzerdefiniert" und "Standard" bezieht sich denn nur auch nur auf die Speicherung und nicht auf die Anzeige. Angezeigt wird, was gespeichert ist. Und wenn du im fulltext benutzerdefinierst speicherst, aber den fulltext ausgibst, dann eben mit dem "::cck::". Das ist logisch ;)

SEBLOD® ist nichts, was du mal eben in ein paar Tagen beherrschen wirst. Insbesondere wenn du mit Joomla erst beginnst. Was genau möchtest du denn machen, dass du dich mit SEBLOD® beschäftigst?


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: TottiToad

Beiträge im Feld Introtext ? 07 Okt 2014 21:55 #1729

  • TottiToad
  • TottiToads Avatar
Hi,

mir ist bewusst und auch verständlich, das es hier eher um SEBLOD® geht bzw gehen sollte und nicht auch noch um die Unterstützung bzgl. des Umgangs mit Joomla ;)

Die Info, das es mit dem Intro und dem Fulltext bei SEBLOD® nichts anderes ist als bei Joomla, war genau die Info die ich brauchte. Werde mich dann natürlich noch ausführlicher mit dem Speichern etc auseinandersetzten. Leider gibt es das Buch ja noch nicht komplett ! :dry:

Das die Einstellung "Benutzerdefiniert" und "Standard" sich nur aufs Speichern bezieht, ist ja eigentlich logisch, hatte ich aber tatsächlich nicht mehr im Blick.

Leider ist mir bewusst das SEBLOD® nicht wirklich was für den Anfang ist, hatte mir auch andere CCK angesehen, doch das einigste was für mich halbwegs Übersichtlich erschien war eben SEBLOD®.

Und warum eigentlich CCK ?
Nunja ich möchte gerne für die Trainer zwei drei vorgefertigte Formular bereitstellen um Artikel anzulegen und dies ist scheinbar nur mir einem CCK möglich.

Habe diese Formular mit eigenen Feldern etc auch schon mit SEBLOD® hinbekommen. Dank der Infos im Forum, ein Paar Einführungsvideos und ein paar Nächten des probierens ist mir dies auch ganz gut gelungen.

Zur Zeit ist halt das einigste "Problem" die Übersicht der Artikel auf der ersten Seite. Und ich wollte es jetzt so lösen, das alles in Intro eintrage, da ja die Zusammenfassung von Beiträgen nur Text aus dem Intro und nicht aus dem Beitrag nutzt.


Danke für deine Infos !
Grüße vom "normalsterblichen Joomla-user" ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beiträge im Feld Introtext ? 07 Okt 2014 22:44 #1730

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 176
Das Speichernkapitel ist aber durchaus bereits vollständig. Da kommt im fertigen Bucvh nichts mehr dazu. Das nur zur Info.
Der große Vorteil von SEBLOD® ist, dass er sich (fast) komplett in Joomla! integriert. Bedeutet, dass du am Ende immer und stets Beiträge schreibst (von den User-Dingen mal abgesehen). Beitrag ist letztlich Beitrag. Wie der ausschaut, legt entweder Joomla selber fest oder du sagst Joomla mittles SEBLOD®, wie der auszusehen hat. Am Ende, ich wiederhole mich, ist es ein Beitrag für Joomla! Und mit Beiträgen kannst du all das machen, was Joomla! dafür anbietet.

Somit kannst du die AStartseite letztlich mit Joomlaeigenen Features gestalten.
Stattdessen kannst du aber auch bei "Suchen & Listen" eben nicht nur Suchmasekn erstllen, sondern eben auch Listenansichten nach deinen Vorstellungen kreieren. Vielleicht wäre das ein Ansatz für dich.


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: TottiToad

Beiträge im Feld Introtext ? 07 Okt 2014 22:57 #1731

  • TottiToad
  • TottiToads Avatar
Danke Dir !

Werde mir das mit den Suchen und Listen anschauen ;)

Grüße & nochmals Besten Dank
Totti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beiträge im Feld Introtext ? 08 Okt 2014 15:53 #1734

  • jacxx
  • jacxxs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 2
In Joomla steht der Introtext ja für den ersten (meist kleineren) Teasertext welcher dann im Kategorieblog
durch ein Readmore zum Fulltext geleitet wird.

Finde aber in SEBLOD® keinen Hinweis auf ein weiterlesen..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Beiträge im Feld Introtext ? 09 Okt 2014 00:32 #1738

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 176
jacxx schrieb:
Finde aber in SEBLOD®™ keinen Hinweis auf ein weiterlesen..
Das funktioniert da genauso wie im Joomla: Verlinke erst den Kategirieblog = Intro/Teaser und von dirt gehts per Weiterlesen in den einzelnen gesamten Beitrag.Den Introtext stellst du im Inhaltstyp per Introformular dar den Gesamttext im Inhalts-Formular. In deen Beitragsoptionen von Joomla "Weiterlesen" aktivieren.


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jacxx
nach oben