Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 14 Okt 2016 11:01 #3781

  • beato
  • beatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 9
Joomla 3.6.2 / SEBLOD® 3.10.0

Ich habe ein "Site-Form"-Formular für Kursanmeldungen erstellt. Dafür habe ich zusätzliche Felder bei Artikeln erstellt.
Pro Kurs gibt es eine Kategorie. Der Katgorie-Titel enthält eine Kurzbezeichnung, die Kategorie-Beschreibung den vollen Titel. (z.B. Kategorie-Titel "Schiff", Kategorie-Beschreibung: "Die Bedeutung des Schiffs von der Antike bis zum Mittelalter unter Betrachtung von blablabla"). Die lange Bezeichnung möchte ich natürlich nicht als Kategorie-Titel verwenden ;)

Die Auswahl des Kurses funktioniert soweit über ein jForm-Category-Feld, welches in die catid gespeichert wird.

Im Frontend-Formular möchte ich nun (zur Sicherheit) die lange Kategorie-Beschreibung anzeigen. Idee wäre, ein Textfeld auf Readonly zu setzen, darin die Kategorie-Beschreibung anzuzeigen. Frage ist nur, wie kann ich mir die Kategorie-Beschreibung basierend auf der Auswahl des Kurses holen? Geht das mit SEBLOD®-Boardmitteln oder braucht es das SD Live Plugin?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 14 Okt 2016 20:12 #3782

  • nscnsc
  • nscnscs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 13
Hallo Beato,

du benötigst das SD Plugin.

Beste Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 15 Okt 2016 21:32 #3784

  • beato
  • beatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 9
Habe heute viel probiert ;)
Mit dem "sd live cck field" plugin welches ich im letzten Beitrag erwähnt habe (und welches dann "empfohlen" wurde), bin ich nicht weitergekommen.

Die Lösung brachte mir erst das "SQL-Pack". Nun kann ich die Kategorie-Beschreibung mit einer SQL-Abfrage <SELECT description FROM #__categories WHERE id=45> machen. Die id=45 habe ich mal zu Testzwecken fix gesetzt. Nun suche ich nach Lösungen, die ID aus der aktuellen Form zu erhalten. Die ID repräsentiert ja die Kategorie-ID.

Die obige SQL-Abfrage liefert das Resultat in ein Textfeld. Die Kategoriebeschreibung ist jedoch ein "wysiwyg"-Feld. Daher erscheinen nun im Textfeld die <p> etc. Zeichen. Nicht so schön...da suche ich noch Lösungen.

Vielleicht hat jemand Tips, wie ich weiterkomme...
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 20 Okt 2016 06:24 #3790

Hallo,

du brauchst das Feld cat_id im gleichen Formular und kannst es in deiner SQL Abfrage referenzieren - einfacher geht das mit dem Feld dynamic select, Typ construction anstatt frei (was du jetzt quasi auch nutzt, aber mit nem anderen Plugin).
Ggf. geht das aber auch hier, müsste ich probieren.
[...] where id=$cck->getValue('cat_id')
J!Praxis - Besser.Online - seit 2009
Joomla! Business Support, Programmierung, Websicherheit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 20 Okt 2016 08:46 #3791

  • beato
  • beatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 9
Hallo, danke für den Hinweis.

Das mit dem $cck->getValue habe ich auch schon probiert. Leider auch ohne Erfolg, es führt immer zu einer Fehlermeldung beim Aufrufen des Formulars. Vielleicht habe ich irgendetwas mit der Plugin-Installation übersehen, oder ich wende es falsch an.
Was ich mir auch schon überlegt habe ist, dass es sich ja um ein Kontaktformular handelt, welches noch nicht abgespeichert ist; habe ich zu dieser Zeit die Feldwerte überhaupt zugänglich?
Lege mal ein paar Screenshots bei...
1) zeigt die Felder. In ka_kontoinfo2 müsste der Text aus der Tabelle eingefügt werden (habe der Kategorie ein weiteres Feld hinzugefügt, in der ich als "Standard" abspeichere, dann habe ich das ganze "::cck::"-Zeugs nicht im Feld).
2) zeigt die Abfrage im. Diese funktioniert wenn ich am Schluss id=45 einfüge...aber ich möchte an dieser Stelle "automatisieren".
3) ...die Fehlermeldung beim Aufrufen des Formulars. Muss eigentlich etwas mit diesem $cck.. zu tun haben, da es funktioniert mit id=45 (fixe Angabe)
4) die SEBLOD® Plugins...habe ich da eines übersehen?

Uebrigens hatte ich mit der fixen Angabe die Daten aus dem Feld korrekt anzeigen können. Beim Versand als Bestätigungsmail sind dann jeweils alle Zeilenumbrüche "verloren" gegangen. Seit ich "Markup" auf 'none' gesetzt habe, funktioniert das auch mit dem Zeilenumbruch :)

Besten Dank fürs Anschauen und für weitere Ideen, Tips
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 21 Okt 2016 07:02 #3792

Hi beato,

nur mal kurz, wenn das nicht funktioniert habe ich eine andere Lösung, aber mit nem anderen Feld...
Laut www.seblod.com/resources/extensions/plug-ins/sql-pack kannst du $cck->get('FIELDNAME')->value nutzen, nicht ->getValue.
Probier das mal aus und gib bitte ein Feedback. Ansonsten bau ich dir morgen die andere Variante mal anschaulich zusammen oder probiere diese hier nochmal aus, hatte daran auch mal länger geknaubelt^^.
Liebe Grüße,
Pierre.
J!Praxis - Besser.Online - seit 2009
Joomla! Business Support, Programmierung, Websicherheit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 21 Okt 2016 08:53 #3793

  • beato
  • beatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 9
Hallo Pierre,

Danke für die Unterstützung, leider fehlt der Durchbruch auf meiner Seite noch.

Habe gerade verschiedene Varianten ausprobiert:
<SELECT ka_categoriebeschreibung FROM #__cck_store_form_category WHERE id=$cck->get('ka_kursname')->value>
aber auch <WHERE id=$cck->get('ka_kursname')->id> ==> führt beides zur Fehlermeldung
Mit <WHERE id=45> funktioniert die Abfrage (einfach zwischendurch wieder mal prüfen ob ein anderer Fehler vorliegt ;) )

Ebenfalls habe ich <WHERE id=$user->id > probiert. Das hat immerhin keine Fehlermeldung gegeben (dass kein Text im Feld angezeigt wurde ist klar, da die ausgelesene User-id sicher <>45)

Das Feld 'ka_kursname' wird bei mir übrigens via Menüaufruf in einem "hidden menu" gefüllt. Sollte also eigentlich wenn ich das Formular aufrufe zur Verfügung stehen. (siehe Screenshot)

Ist eigentlich das ganze $cck->get... eine "Grundfunktionalität" von SEBLOD®, oder braucht das schon irgendwelche Plugins?

Besten Dank und Gruss
beato
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 19 Nov 2016 19:00 #3819

  • hacki65
  • hacki65s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 7
Ich könnte mir denken, das Du aus dem SQL Pack nicht das Live Plug-in, sondern das Feld Plug-in verwenden musst, um mit $cck>getValue('feld_name') was anzeigen zu können.

Beschreibung aus Resources > SQL Pack:

$cck->get('fieldname')->someProperty
This way you can get properties from other fields in the same content type e.g. value, you can also use alternative syntax $cck->getValue('fieldname'). This ONLY works when SQL "as field" is used in the content or list view. See last 2 articles on www.seblod.com/resources/manuals/designer/overriding-a-position for details. *

Dieses Plug-in hatte ich in der Liste nicht gesehen !!!

Gruß hacki65
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 25 Nov 2016 15:36 #3835

  • Whykiki
  • Whykikis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 33
Ich weiss nicht wie weit du nun mit dem Problem fortgeschritten bist, aber weil ich erstens oft die Kohle nicht habe für neue Plugins usw und zweitens diese mir oft zu kompliziert sind, löse ich selbst viel mit eigenen Templates.
Du könnest dein Problem recht einfach mit einem eigenen Template lösen, in dem du weiterhin Positionen ausgibst, aber zusätzlich vor deiner Ausgabe baust du noch eine eigene Abfrage, die dir das jeweilige zieht was du benötigst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend-Formular, Kategorie-Beschreibung anzeigen 05 Dez 2016 22:03 #3854

  • beato
  • beatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 9
Hallo hacki65, im Beitrag #3793 habe ich das mit "$cck->get('ka_kursname')->value" ausprobiert. Wenn ich das aber in der Zwischenzeit richtig verstehe, funktioniert es nicht in der "Site view". Das ist vermutlich das Problem. Oder habe ich etwas übersehen?
Gruss, beato
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
nach oben