Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Keine änderung auf im Frontend

Keine änderung auf im Frontend 19 Sep 2016 07:30 #3762

  • xgerry
  • xgerrys Avatar
  • OFFLINE
  • Der Verzweiflung so nah!
  • Beiträge: 25
Was auch immer ich im Bereich Felder in "Benutzerdefinierte Attribute" ("eigene Attribute") eintrage, es hat null Auswirkungen auf das Frontend, auch nicht im HTML-Quelltext. Auch Cache leeren hilft nichts.

Ich wollte das Feld nutzen, um "strukturierte Daten" (Google schriet danach) bei zu fügen.

Viele Grüße
Gerald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 19 Sep 2016 13:24 #3763

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 900
  • Dank erhalten: 176
Hallo Gerald,
nützlich wäre zu Wissen, was du da schon alles eingetragen hast.

Ganz unten, unter dem gesetzten "Benutzerdefinierte Attribute" trägst du das Attribut ein, welches zur Laufzeit im HTML-Element angezeigt werden soll. Beispielsweise "style".
Oben bei den Auswahlmöglichkeiten trägst du dann den Wert ein. Beispielsweise: color:#000080
Du kannst unten mehrere Attribute vorgeben, die du dann bei den Auswahlmöglichkeiten mit Inhalten füllst

Leider allerdings wirkt sich das nur auf das Backend aus, kann dort aber programmiertechnisch abgeholt werden. Ein Beispiel mit "warennummer" und "style":
<select id="attribute_angeben" class="inputbox select has-value" name="attribute_angeben" ffpdm="9qk2ug520ojrsh49x0g1i9">
<option warennummer="" style="" value="">- Select an Option -</option>
<option selected="selected" warennummer="0815" style="color:#008080" value="Apfel">Apfel</option>
<option warennummer="" style="" value="Birne">Birne</option>
</select>


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Letzte Änderung: 19 Sep 2016 13:24 von time4mambo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 19 Sep 2016 19:28 #3768

  • xgerry
  • xgerrys Avatar
  • OFFLINE
  • Der Verzweiflung so nah!
  • Beiträge: 25
Sorry, Ganz unten, unter dem gesetzten "Benutzerdefinierte Attribute", da ist doch nichts. Ich bin bei "Optionale Zusätze" (blauer Pfeil nach unten" und dort ist höchstens noch "Skript (JS)", aber ein Skript will ich doch gar nicht schreiben.
Und Auswahlmöglichkeiten gibt es dort eigentlich auch nicht . . .
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 19 Sep 2016 20:44 #3769

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 900
  • Dank erhalten: 176
Eigene Attribute gibts bei den Auswahlfeldern. Oder wovon sprichst du?


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 20 Sep 2016 07:40 #3770

  • xgerry
  • xgerrys Avatar
  • OFFLINE
  • Der Verzweiflung so nah!
  • Beiträge: 25
Wenn ich in den Feldermanager gehe und ein Feld aussuche, habe ich doch die Ansicht, wie ich sie als Image mitgegeben habe.

Kann es sein, dass ich bevor ich so etwas nutzen kann, vorher an einer anderen Stelle etwas eintragen muss?

Viele Grüße
Gerald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 20 Sep 2016 22:10 #3771

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 900
  • Dank erhalten: 176
Ketzt kann ich dir nicht mehr folgen!
Oben erzählst du was von "Benutzerdefinierten Attributen" und jetzt was von "Images" und im Screenshot von was ganz anderem, was mit allem gar nichts zu tun hat. Was genau möchtest du denn wo machen?

Hier noch mal ein Screenshot zu den Benutzderfinierten Attributen - was anderes kenne ich nicht:


attrib.jpg
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 21 Sep 2016 08:11 #3772

Hallo zusammen,

ich glaube, Ihr beide redet vom selben - aber Gerald ist am Anfang des Prozesses "stecken geblieben".
Gerald, was du da fotografiert hast, ist die Felderstellung selbst. Speicher es ohne Werte in Attributen (das betrifft nicht die Option, die Axel mit "benutzerdefinierten Attributen" meint) ab, und nutze ein Seklect-Feld, dann kommst du dorthin wovon Axel - sprach also von Feldern mit benutzerdefinierten Attributen des Types "Auswahl Einfach" - siehe Foto1, und nicht von den Datenattributen des Feldes selbst.

Ich gehe davon aus, dass du Letzere meintest...
Wie in Foto 2 zu sehen ist, hat die Eintragung von das Auswirkungen auf das Frontend, wenn das bei dir nicht so ist, dann lass uns den Fehler finden. Eingetragen habe ich data-test="test".
Verwendest du php-Overrides oder lässt das Feld durch beforeRender oder andere Events laufen?
Handelt es sich bei der Ansicht mit "Nicht-Übernahme" um eine Formular-, eine Intro- oder eine Einzelansicht deines Inhaltes?

Oh, und Axel - wenn wir einmal dabei sind... kannst du bitte einmal kurz erklären, was in die drei Felder deines Fotos unter dem Titel (zB. 2010) eintragbar ist? Ich hab das nie ganz kapiert, wie flexibel man damit agieren kann - oder ob überhaupt. Was kommt vorne, mittig und ganz hinten rein - oder sind das einfach 6 Felder für 6 flexible Eintragungen, zB. data-max="123"?

Liebe Grüße,
Pierre.
J!Praxis - Besser.Online - seit 2009
Joomla! Business Support, Programmierung, Beratung, SEO und mehr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 23 Sep 2016 09:57 #3774

  • xgerry
  • xgerrys Avatar
  • OFFLINE
  • Der Verzweiflung so nah!
  • Beiträge: 25
Hallo,

habe Anpassungen im Formular (Backend) entdeckt, Nicht aber in Artikeln oder Listen . . .
Über die Sinnhaftigkeit dieses Features muss ich mir wohl noch einmal mir Gedanken machen.

Vielen Dank Eure Mühen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Keine änderung auf im Frontend 23 Sep 2016 18:24 #3775

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 900
  • Dank erhalten: 176
Pierre Corell schrieb:
Oh, und Axel - wenn wir einmal dabei sind... kannst du bitte einmal kurz erklären, was in die drei Felder deines Fotos unter dem Titel (zB. 2010) eintragbar ist? Ich hab das nie ganz kapiert, wie flexibel man damit agieren kann - oder ob überhaupt. Was kommt vorne, mittig und ganz hinten rein - oder sind das einfach 6 Felder für 6 flexible Eintragungen, zB. data-max="123"?

Du trägst unten ein, wie das Attribut heißen soll und oben, passend der Position des Attributes, die Werte.
Trägst du beispielsweise unten in "Benutzerdefinierten Attributen" in der Reihenfolge:
Warengruppe, Warennummer, Accesskey, Tabindex
ein, dann trägst du bei den einzelnen Auswahlfeldern beispielsweise folgendes ein:
Spielzeug, 0123456, t, 1
Wobei halt das "Spielzeug" zur "Warengruppe", "0123456" zur "Warennummer, "t" zum Accesskey und "1" zum "Tabindex" gehört.
Lässt du die Warennummer frei, wird bei der Warennummer nichts eingetragen, wichtigerweise musst du dann aber den Accesskey an dritter Position eintragen.
Du kannst also bis zu sechs eigene Attribute vorgeben oder vorhandene mögliche Attribute, wie beispielsweise das style-Attribut nutzen.
Aber leider wirkt sich das nur im Backend aus. Du kannst aber mit dem Style-Attribut so beisielsweise bestimmten Auswahlmöglichkeiten bestimmte Farben mitgeben. Dort könntest du dann auch Programmiertechnisch entsprtechend tätig werden und mittels Javascript Attributwerte auslesen.
Was aber eben leider nicht geht, ist, dass die Attribute im Frontend angezeigt werden.
Eventuell gibt es aber die Möglichkeit per Javascript oder PHP, das Attribut vor dem Speichern zuzufügen, so dass es auch zur Laufzeit ausgegeben wird.


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
nach oben