Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Warum erbt ein SEBLOD® Beitrag keine Berechtigungen

Warum erbt ein SEBLOD® Beitrag keine Berechtigungen 26 Mai 2015 22:07 #2863

  • pete
  • petes Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 27
Wie kann ich einen SEBLOD® Beitrag überreden, die Berechtigungen der Kategorie zu der er gehört zu erben?

Beispiel:
I hane 2 Kategorien. In A darf der Benutzer editieren, in B nicht.
I habe einen Content Type X und einen Beitrag der auf X beruht.
Abhängig von der Kategorie in der der Beitrag ist sollen die Berechtigungen angewendet werden, so wie in Joomla üblich.

Wie geht das mit SEBLOD®?
Danke
J3.4 SEBLOD®3.6
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum erbt ein SEBLOD®™ Beitrag keine Berechtigungen 27 Mai 2015 11:00 #2865

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 176
Voraussetzung ist, dass du mittels SEBLOD® Beiträge erstellst - dann sind diese Beiträge quasi keine SEBLOD®-Beiträge merh, sondern Joomla-Beiträge - und somit kannst du damit all das machen, was man so mit Joomla und seiner ACL machen kann.

Eine Bitte für die Zukunft: Ich weiß nicht, warum das immer so geheim geschrieben werden muss, aber mit "Content Typ X" kann ich absolut nichts anfngen. Schreib doch bitte genau, um was es geht!

Hier ein Tutorial zur Joomla-ACL, die dir da vielleicht weiterhilft:
www.time4joomla.de/joomla-18/rechteverwa...edaktionssystem.html
www.time4joomla.de/joomla-15/rechteverwaltung.html


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum erbt ein SEBLOD® Beitrag keine Berechtigungen 29 Mai 2015 14:07 #2867

  • pete
  • petes Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 27
Danke. Das hier verstehe ich nicht:
"Voraussetzung ist, dass du mittels SEBLOD®™ Beiträge erstellst - dann sind diese Beiträge quasi keine SEBLOD®™-Beiträge merh, sondern Joomla-Beiträge..."
Wenn ich mit SEBLOD® einen Beitrag erstelle, ist das danach kein SEBLOD® Beitrag mehr?

Andrew Eddie hat die Vererbung von Permissions hier gut erklärt. Wenn die mit SEBLOD® erstellten Beiträge dann Joomla-Beiträge sind, sollten die sich doch genauso verhalten, also die Permissions von der Kategorie erben, wenn im Beitrag selbst keine explizit gesetzt sind oder?
www.theartofjoomla.com/home/5-commentary...ns-in-joomla-16.html
J3.4 SEBLOD®3.6
Letzte Änderung: 29 Mai 2015 14:08 von pete.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum erbt ein SEBLOD® Beitrag keine Berechtigungen 29 Mai 2015 15:26 #2868

  • FINWICK
  • FINWICKs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 199
  • Dank erhalten: 40
Auch bei den Beiträgen musst du die Rechte setzen, da ein einzelner Artikel auch direkt verlinkt werden kann.
Gruß Norbert / FINWICK Kein Support via PN | JPlugger das Joomla -Plugin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum erbt ein SEBLOD® Beitrag keine Berechtigungen 29 Mai 2015 15:43 #2869

  • pete
  • petes Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 27
"Auch bei den Beiträgen musst du die Rechte setzen..."
Ich denke das stimmt so nicht, denn Permissions werden vererbt, und zwar in der Reihenfolge, wie im o.g. Artikel von Andrew Eddie beschrieben.

"..., da ein einzelner Artikel auch direkt verlinkt werden kann. "
... trotzdem funktioniert Verebung mit Joomla Beiträgen.
J3.4 SEBLOD®3.6
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum erbt ein SEBLOD®™ Beitrag keine Berechtigungen 29 Mai 2015 17:15 #2870

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 176
Ich kann kein Englisch, weshalb mir der Link nicht viel nutzt, bzw. das "Auseinanderklamüsern" mir zuviel Zeit kostet. Ich habe dir oben zwei Links zu Tutorials von mir gegeben, wo im Detail erklärt ist, wie die Rechteverwaltung in Joomla funktioniert und u.a auch einen Direktlink zu einem Tutorial, wo ich ein Redaktionssystem erkläre, wo Kategorien für bestimmte Gruppen freigeschaltet werden, bzw. gespeert sind.

Die Vererbeung funktioniert innerhalb des Rechtesystems und nicht zwischen zwei verschiedenen Bereichen. Es gibt keine Vererbung der ACL zwischen Kategorie und Beitrag. Es gibt Vererbungen innerhalb der Rechte bezogen auf bestimmte Gruppen. Aber dafür bitte einfach mal meine Links anklicken und sich die passenden Tutorials raussuchen.

Und ja, der SEBLOD®-Artikel findet sich nach dem Speichern in der Beitragsübersicht von Joomla und mutiert so quasi zu einem normalsterblichen Beitrag. Und die ACL greift entsprechend darauf zu.


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Letzte Änderung: 29 Mai 2015 17:17 von time4mambo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum erbt ein SEBLOD® Beitrag keine Berechtigungen 29 Mai 2015 18:07 #2872

  • pete
  • petes Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 27
Danke für die Beispiele. Aber hier liegst du falsch:
"Es gibt keine Vererbung der ACL zwischen Kategorie und Beitrag."
Ersten geht es mir um Permissions, nicht um ACL. Zweitens schreibt Andrew Eddie was anderes, nämlich das ein Joomla-Beitrag die Berechtigungen der Kategorie erbt - und ich glaube ihm das, denn er hat das programmiert. Drittens sprach ich soeben mit Mark Dexter, der damals im Joomla PLT war und daran mit programmiert hat und auch er bestätigt dies.
Also irgendwas machen die SEBLOD® Content Types anders als native Joomla Artikel. Nun gilt es heraus zu finden, wie man denen das abgewöhnen kann damit sie sich tatsächlich wie Joomla Beiträge verhalten - oder es ist ein Bug in der SEBLOD® Vererbungsfolge.
J3.4 SEBLOD®3.6
Letzte Änderung: 29 Mai 2015 18:08 von pete.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum erbt ein SEBLOD®™ Beitrag keine Berechtigungen 29 Mai 2015 19:54 #2873

  • time4mambo
  • time4mambos Avatar
  • OFFLINE
  • Mal gucken ob was passiert...
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 176
Vielleicht solltest du ganz genau mal aufschreiben, was du eigentlich machen möchtest?
Wenn du eine Kategorie auf "registered" setzt, dann kannst du Beiträge aus dieser Kategorie nur lesen, wenn du registriert bist. Dennoch kannst du den Beitrag aber auf "public" setzen und mit Optionen-Einstellung, dass "nicht zugängliche Links sichtbar" sind, kannst du dann dennoch das Intro lesen, obwohl die Kategorie doch das nach deiner Aussage nicht zulassen dürfte.
Also gehe ich davon aus, dass du einfach was falsch verstanden oder unglücklich gefragt hast. Wenn du der Kategorie ein Recht gibst, dann gilt das nicht auch automatisch für einen Beitrag. Es vererbt sich nicht. Es erzeugt jedoch natürlich Abhängigkeiten.

Was ist für dich der Unterschied zwischen Rechte und Permission?

So am Rande und was ich noch weniger verstehe: Wenn du alles schon besser weißt und somit jede Hilfestllung hier ablehnst - was möchtest du dann genau von uns?


Axel
Das SEBLOD®-Handbuch auf Amazon
Tutorials zu Joomla und MS-Office: www.time4joomla.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
nach oben