Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Workaround für Frontend Passwort-Problem?

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:23 #1740

  • pixelneco
  • pixelnecos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Hallo liebe SEBLOD®er,

bei einem aktuellen Projekt bin ich auf ein Problem gestoßen, welches sich bei SEBLOD® anscheinend seit Jahren hinzieht. Es geht um das Editieren des Benutzerpassworts im Frontend. Das Anlegen eines neuen Benutzers per SEBLOD® User Formular funktioniert problemlos, ein späteres Ändern des Benutzerpassworts samt [update: mit] Validierung ist allerdings im Frontend nicht möglich.

Das Problem wurde im alten und neuen SEBLOD®-Forum mehrfach angesprochen. Ich weiß nicht, ob es mal behoben wurde und jetzt erneut aufgetaucht ist. Im Tracker steht es mittlerweile seit über einem halben Jahr drin. Ein SEBLOD® Teammitglied hat es auch bestätigt.

Wollte daher fragen, ob jemand einen Workaround für dieses Problem kennt. Es ist schon ein sehr heftiger Bug, weil so SEBLOD®s User Verwaltung bzw. Registrierung völlig unbrauchbar ist, wenn man auf die Passwortänderung angewiesen ist.

VG
Neco
pixelquäler
Letzte Änderung: 09 Okt 2014 10:51 von pixelneco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:31 #1741

  • Cappu
  • Cappus Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 29
Hallo Neco,

UI, das wäre ziemlich übel. - Deshalb: Habe das gerade bei einem meiner Projekte ausprobiert. Dort kann ich das Benutzerpasswort im Frontend editieren. Angelegt habe ich das so:

2014-10-09_10-30-11.png


Gruß, Bernhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:38 #1742

  • pixelneco
  • pixelnecos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Hi Bernhard, danke für die schnelle Antwort :)

Funktioniert die Validierung auch? Habs mit dem User Content Type versucht, welches SEBLOD® mit gibt sowie mit einem Eigenen. Bei beiden funktionierte weder die Validierung (sprich Validierungseinstellung griff überhaupt nicht) noch das Ändern des Passworts. Gerhard aka gebeer hatte mal im SEBLOD®forum geschrieben gehabt, dass nach einem kompletten Neuaufbau seiner Formulars es plötzlich funktionierte.

Ach so, ich benutze Joomla 3.3.6 und SEBLOD® 3.3.7. Welche Versionen hat dein Projekt?

VG
Neco
pixelquäler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:45 #1743

  • Cappu
  • Cappus Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 29
Hallo Neco,

oha, die Validierung (Required und Passörter müssen übereinstimmen) funktioniert nicht. - Aber grundsätzlich kann man das Passwort anpassen. -

Benutze ebenfalls Joomla 3.3.6 und SEBLOD®™ 3.3.7.

Gruß, Bernhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:49 #1744

  • pixelneco
  • pixelnecos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Stimmt, muss mich korrigieren. Passwort kann man ändern, aber nur wenn man bei beiden Feldern es richtig eingibt. Gibt man z.B. im ersten Feld 1234 ein und bestätigt es nur mit 123, bekommt man zwar eine Erfolgsmeldung, Passwort bleibt aber trotzdem unverändert, da ja nicht korrekt validiert wird.

VG
Neco
pixelquäler
Letzte Änderung: 09 Okt 2014 10:52 von pixelneco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:54 #1745

  • Cappu
  • Cappus Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 29
Reagiert hier genauso.

Im Prinzip bedeuted das doch, dass man auf das Passwort2 verzichten könnte, da es aktuell nichts nutzt?! -
Dieses Feld würde Sinn machen bei der Registrierung, da funktioniert es ja korrekt, aber nicht beim späteren Ändern.

Gruß, Bernhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:57 #1746

  • Cappu
  • Cappus Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 29
...Und wer sich vertut, muss sein Passwort über "Passwort vergessen?" (/registrieren?view=reset) zurücksetzen und neu vergeben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 10:59 #1747

  • pixelneco
  • pixelnecos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Genau, so macht das Passwort2 Feld wenig Sinn. Fürs Editieren ist es sogar schädlich, da es beim User suggeriert, dass das Passwort richtig bestätigt wurde.

Eine Passwortänderung ohne Bestätigung ist aber wirklich sehr ungewöhnlich und etwas Benutzerunfreundlich.

VG
Neco
pixelquäler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 11:03 #1748

  • pixelneco
  • pixelnecos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Ich hab mal das Zurücksetzen durchgespielt. Hier klappt die Validerung für das Setzen eines neuen Passworts, da es über Joomla läuft und nicht über SEBLOD®.

VG
Neco
pixelquäler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Workaround für Frontend Passwort-Problem? 09 Okt 2014 11:04 #1749

  • Cappu
  • Cappus Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 29
Also, ich werde es einfach so belassen. - "Was der Benutzer nicht weiß macht ihn nicht heiß." ;-) Wenn sich jemand vertut, und nicht mehr Zugang hat, muss er halt sein Passwort zurücksetzen. -
Und dann bleibt zu hoffen, dass der Bug mit dem Passwort-Validierungsfeld von den SEBLOD®-Entwicklern gefixt wird.

Gruß, Bernhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
nach oben